logo-6
ueberschrift_amanda

Erntedank- und Mühlenfest fällt 2020 aus


Grefenmoor. Das Erntedank- und Mühlenfest in und an der Windmühle „Amanda“ in Düdenbüttel-Grefenmoor, das in diesem Jahr am Sonntag, den 11. Oktober, stattfinden sollte, fällt aus. Die Absage erfolgt aufgrund der noch anhaltenden Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Gesundheitsschutz (unter anderem die Einhaltung der Mindestabstände), wie Harald Widera vom Mühlen- und Heimatverein Düdenbüttel-Grefenmoor mitteilt. Er bedauert sehr, den weithin beliebten Erntedankfest-Gottesdienst und das anschließende Mühlenfest absagen zu müssen.


30.06.2020




Erntedank-Gottesdienst an der Mühle Amanda in Grefenmoor


Am 13. Oktober 2019 fand um 10.00 Uhr der traditionelle Erntedank-Gottesdienst in der prächtig geschmückten Mühlenscheune bei der Windmühle „Amanda“ in Düdenbüttel-Grefenmoor nunmehr zum 25. Mal statt. Der Gottesdienst wurde von Pastor Volker Dieterich-Domröse gehalten.

Ein buntes Rahmenprogramm wird den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Für Musik und reichlich Unterhaltung wird die Oederquarter Musikkapelle ab 11.00 Uhr sorgen.

Besonderes Augenmerk dürfte, wie in all den vergangenen Jahren schon, der an Ort und Stelle im Steinofen gebackene Butterkuchen und das Steinofenbrot gewesen sein.

Für das leibliche Wohl wurde gesorgt mit Kaffee und dem im Steinofen gebackenen Butterkuchen, Bratwurst, Schaschlik, Pommes frites und Getränken. Abgerundet wurde das Angebot mit vielerlei Ständen. So gab es einen Honig-, Marmeladen-, Fisch- und Wurststand und Produkte der Ölmühle Osten. Eine Tombola mit interessanten Preisen rundete den Tag für die Besucher sicherlich reizvoll ab.

Wer alte Traktoren liebt, kam voll auf seine Kosten, präsentiert werden liebevoll restaurierte Oldies (u. a. Lanz, Güldner, Hanomag, Fahr).

Für Kinder stand ab 13.00 bis 16.00 Uhr das Spielmobil "Flik-Flak" vom Kreisjugendring mit Betreuer/innen bereit für Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren. Das Spielmobil beinhaltet diverse Bälle, einen Erdball, Bobbycars, Pedalos, Laufraupen, ein riesen “Vier gewinnt” und jede Menge andere Sachen, die Kinder selbstständig ausprobieren können.

Interessierte Besucher konnten an Mühlenführungen der voll funktionsfähigen Mühle, einer ein-stöckigen Holländer-Kornwindmühle, teilnehmen.

erntedank-2016

Der Erntedankfest-Altar in der Mühle im Jahr 2015

sack-klein_1
sack-klein_1

Impressum | Mail an uns | Räume in der Amanda mieten | Wir verwenden Cookies aber keine Erkennungssoftware wie Google Analytics